Wir benutzen Cookies. Durch das Benutzen der Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
Mehr Information
Ich verstehe
€ EUR
  • $ USD
  • £ GBP
  • € EUR
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • € EUR
  • € EUR
  • € EUR
  • PLN
  • € EUR
  • € EUR
Rapunzel of Sweden - Haarverlängerungen und alle zubehöre dazu
Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer
Filter
Filter schließen
Filter zurücksetzen
Produkte anzeigen (278)
Länge Auswahl verfügbar
  • 25 cm
  • 30 cm
  • 35 cm
  • 40 cm
  • 45 cm
  • 50 cm
  • 55 cm
  • 60 cm
  • 70 cm
In Zoll anzeigen
Farbe Auswahl verfügbar
  • Light Blond
  • Blond
  • Brown
  • Dark Brown
  • Copper
  • Mahogany
  • Dark
  • Ombre
  • Dip Dye
  • Intense Colours
Nuance Auswahl verfügbar
  • #6001 Lightest Blond
  • #60 Light Blond
  • #613 Light Golden Blond
  • #22 Honey Blond
  • #24 Strawberry Blond
  • #P24/60 Light Golden Mix
  • #18K Ash Rose Blond
  • #18 Dark Blond
  • #14 Cendre Ash
  • #20 Natural Ash
  • #20/60 Natural Ash Blond Mix
  • #14/60 Cendre Ash Blond Mix
  • #P18/60 Scandinavian Blond
  • #P27/613 Summer Blond
  • #Light Grey
  • #6/60 Cacao Mix
  • #12 Golden brown
  • #10 Medium Ash Brown
  • #P8/24 Strawberry Brown Mix
  • #P6/27 Golden Brown Mix
  • #8 Copper Brown
  • #6 Brown
  • #30 Dark Copper Brown
  • #15 Light Copper Blond
  • #27 Medium Golden Blond
  • #16 Light Copper
  • #17 Deep Golden Blond
  • #130 Deep Copper Blond
  • #26 Intense Copper
  • #33 Mahogany Brown
  • #99J Dark Mahogany Brown
  • #350 Light Mahogany
  • #530 Raspberry Mahogany
  • #Rubin Red
  • #P2/6 Chocolate Mix
  • #19 Dark Ash Brown
  • #4 Dark Brown
  • #3 Coffee Brown
  • #2 Chocolate Brown
  • #1B Black Brown
  • #1 Black
  • #T1B/4 Black Brown Ombre
  • #T1B/18 Black Blond Ombre
  • Tangerine Glow
  • #T2/6 Chocolate Brown Ombre
  • #T3/14 Brown Ash Ombre
  • #T4/18 Medium Brown Ombre
  • Moccochocko
  • Innocent Angel
  • #T10/60 Medium Ash Blond Ombre
  • #T19/613 Dark Ash Blond Ombre
  • #T14/60 Cendre Ash Blond Ombre
  • #T18/22 Golden Blond Ombre
  • Natural Beauty
  • Cloudberry
  • Unicorn
  • #Blueberry
  • #Red Fire
  • #Purple
  • #Pink Candy
  • #25 Golden Copper
  • #Dark Purple
Qualität Auswahl verfügbar
  • Original
  • European
  • Luxury


Bondings

Rapunzel® Bondings bestehen aus Echthaar und sind in verschiedenen Qualitäten und Längen erhältlich, damit sie Ihrem Haar so ähnlich wie möglich sind und Sie ein natürliches Resultat erhalten. Durch die große Farbauswahl können Sie einfach eine Farbe finden, die mit Ihrer eigenen übereinstimmt. Die Extensions sind an den Befestigungspunkten mit Wachs vorgeklebt. Das Wachs besteht nicht aus Keratin, sondern aus synthetischen, pflegenden Ölen, ohne tierische Bestandteile. Um die Extensions zu befestigen, schmelzen Sie das Wachs mit einer Wärmezange. Danach bearbeiten Sie das Wachs und machen die Befestigungspunkte rund, und bringen diese auf Ihrem eigenen Haar an. Das Echthaar kann sowohl geschnitten, geglättet, gelockt, als auch zu der Frisur gestylt werden, die Sie möchten. Sie entfernen die Extensions einfach mithilfe eines Entferners und einer speziellen Zange zum Entfernen.
Mehr lesen Verbergen
Filter

Was versteht man unter Haarverlängerung mit Bondings?

Unter den Haarverlängerungsmethoden, die Rapunzel anbietet, ist die Bonding-Methode die haltbarste. Bei dieser Methode wird mit Wärme gearbeitet, weshalb sie auch als Hot Fusion bekannt ist. Weitere Bezeichnungen sind Klebemethode, Klebetechnik, Keratin-Haarverlängerung, Keratin-Extensions, Keratin-Bondings, Keratintressen und U-Tip-Extensions.
Die Haarverlängerung mit Bondings ist eine der häufigsten genutzten Methoden, und unsere breite Auswahl an Farben, Längen und Haarqualitäten spiegelt dies wider. Unser Sortiment umfasst mehr als 50 Farben, unter denen Sie sicher genau den von Ihnen gewünschten Farbton in der richtigen Länge, Form und Qualität finden. Die Befestigung, die mittels einer Wärmezange erfolgt, hält bis zu drei Monate. Während dieser Zeit können Sie mit Ihren Extensions unbesorgt schlafen, baden, Sport treiben und viel Freude an Ihrer Haarpracht haben. Die Extensions bestehen aus Echthaar und können genau wie Ihr eigenes Haar gestylt und geformt werden. Echthaar-Extensions sind die ideale Lösung, wenn Sie sich längeres, dichteres oder lockigeres Haar wünschen oder ein paar Farbeffekte einarbeiten wollen.

Natürlicher Look

Rapunzels Bondings haben kleine Befestigungen, die dicht an Ihrem Haaransatz angebracht werden. Die Befestigung wird mit Hilfe einer Wärmezange erhitzt und mit Ihrem Eigenhaar verbunden. Die Befestigungen der Extensions haben die Form von Fingernägeln, weshalb diese Befestigungsmethode im Englischen auch als „Nail Hair“ bezeichnet wird. Sie bestehen aus Kunststoff, der weich und formbar wird, sobald er die nötige Temperatur erreicht hat.
Dann können Sie die Haarsträhne, die bis zu einem Gramm wiegt, um eine dünne Strähne Ihres eigenen Haars legen. Die Befestigung lässt sich mit den Fingern formen und andrücken und verfestigt sich beim Abkühlen. Die kleinen Befestigungen haben denselben Farbton wie die Bonding-Extensions selbst und sind für das bloße Auge so gut wie unsichtbar. Die Bonding-Methode eignet sich sowohl zur Verlängerung als auch zur Verdichtung des eigenen Haars sowie zur Schaffung von Farbeffekten. Rapunzels Extensions werden aus Echthaar gefertigt und können einfach geformt und nach Belieben gestylt werden. In Kombination mit der hohen Qualität des Haares sorgen diese Eigenschaften dafür, dass sich die Extensions wie Ihr eigenes Haar anfühlen und aussehen und völlig natürlich wirken.

Farbton wählen

Ob Blond, ob Brünett, Schwarz, Rot oder Ombré – Sie haben die Qual der Wahl! Unser Bondings-Sortiment umfasst über 50 Farbtöne – und sicher auch genau die Farbe, die Sie suchen. Auf der Startseite finden Sie eine Farbkarte, die Ihnen einen schnellen Überblick über unser gesamtes Sortiment verschafft. Falls Sie sich dennoch unsicher sind, können Sie sich leihweise unseren Farbring zuschicken lassen.
Falls Sie die Farbe Ihres Haars und Ihrer Extensions verändern möchten, empfehlen wir Rapunzels pflegende Farbkuren. Sie verleihen Glanz und verstärken Farbe und Nuance Ihres Haars und Ihrer Extensions und haben gleichzeitig eine pflegende Wirkung. Falls Sie Unterstützung bei der Farbwahl benötigen oder sich unsicher sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Wir beraten Sie gern!

Qualität der Bondings wählen

Wenn Sie sich für eine Farbe entschieden haben, ist es an der Zeit, die Eigenschaften der Extensions auszuwählen. Gehen Sie dabei von der Textur Ihres Eigenhaars aus. Ist Ihr Haar kräftig oder sehr fein? Fühlt es sich rau oder glatt an? Um einen natürlichen Look zu erzielen, empfiehlt es sich, Bondings zu wählen, die der Textur Ihres Eigenhaars entsprechen. Rapunzels Bondings sind in den Qualitäten Original, European und Luxury verfügbar.
Rapunzel Original ist unser Bestseller. Das Ursprungshaar ist meist dunkel und etwas kräftiger, wodurch die Extensions zusätzliche Stabilität erhalten und Frisuren besonders lange sitzen. Rapunzel Original kann nach der Wäsche zu leichten Wellen neigen und lässt sich ganz nach Belieben locken, glätten und stylen. Rapunzel Original ist die günstige Alternative zu Rapunzel European und hat im Vergleich zu dieser einige zusätzliche Behandlungsschritte durchlaufen.
Rapunzel European verkauft sich in Skandinavien besonders gut und ist das Lieblingsprodukt unserer Friseure. Dieses Haar stammt aus feinerem, leichterem und weicherem Ursprungsmaterial, das meist brünett oder aschblond ist. Daher sind weniger Behandlungen nötig, um das Haar in hellere Nuancen zu bleichen. Dadurch wird die schützende Außenschicht des Haars geschont. Die daraus gefertigten Extensions sind weich und geschmeidig und behalten ihren Glanz und ihre Haptik für lange Zeit. Rapunzel European kann nach der Wäsche zu einer leichten Naturwelle neigen und lässt sich nach Belieben locken, glätten und stylen.
Rapunzel Luxury bietet das gewisse Extra. Dieses Echthaar ist rar auf dem Markt und muss kaum oder gar nicht chemisch behandelt werden. Deshalb ist Rapunzel Luxury unser exklusivstes Produkt. Es eignet sich am besten, wenn Sie feines Haar haben und Extensions von hoher Qualität und besonders langer Haltbarkeit suchen. Das weiche und sehr geschmeidige Haar wird lediglich getönt. Da es nur wenigen oder sogar keinen Behandlungen unterzogen wird, bleibt auch die schützende Außenschicht des Haars bestens erhalten. Die Extensions können daher immer wieder verwendet werden. Nach der Haarwäsche weisen sie eine leichte Naturwelle auf. Locken, stylen oder glätten Sie das Haar ganz nach Belieben.

Bondings mit glattem Haar oder Bondings mit gelocktem Haar?

Um zu Ihrem Eigenhaar und dem gewünschten Look zu passen, sind unsere Bondings in glatter oder gelockter Form erhältlich: Bondings Glatt und Bondings Lockig. Die glatten Bondings können nach der Wäsche eine leichte Naturwelle aufweisen. Glattes Echthaar muss weniger vorbehandelt werden als gelocktes Haar: Oft wurde es lediglich gefärbt bzw. gebleicht. Lockiges Haar wurde einer Dauerwelle unterzogen, um seine Form zu erhalten. Die Extensions bleiben daher auch nach der Haarwäsche schön lockig. Sämtliche unserer Echthaar-Extensions können nach Belieben gelockt, geglättet und gestylt werden.

Einsetzen der Bondings

Beim Einsetzen Ihrer Bondings gehen Sie in mehreren Abschnitten vor. Beginnen Sie im Nacken und scheiteln Sie das Haar entlang einer waagerechten Linie. Befestigen Sie dann die Schutzschablone mit Haarklemmen und ziehen Sie mit Hilfe eines Stielkamms eine Haarsträhne durch die Öffnung in der Schablone. Positionieren Sie die Bonding-Befestigung unter der Haarsträhne. Erweichen Sie die Befestigung mit Hilfe der Wärmezange. Drücken Sie die Befestigung mit den Fingern um die Strähne herum zusammen und rollen Sie sie fest. Vermeiden Sie Luftbläschen. Wiederholen Sie diesen Vorgang Strähne für Strähne und Abschnitt für Abschnitt. [%begin readmore%]

Positionierung der Bonding-Extensions

Für eine Haarverlängerung empfehlen wir die Verwendung von etwa vier bis sieben Packungen Extensions – je nachdem, wie voll Ihr eigenes Haar ist. Für eine Haarverdichtung sind ein bis drei Packungen Extensions erforderlich. Auch hier hängt die genaue Menge davon ab, wie voll Ihr eigenes Haar ist – und wie voll es werden soll.
  • Falls Sie eine kleinere Menge Haar (etwa 20 bis 60 g) einsetzen wollen, sollten Sie die Extensions in drei Abschnitten befestigen. Setzen Sie den ersten Scheitel in Höhe des oberen Teils Ihrer Ohren an, und arbeiten Sie sich von dort nach oben vor, bis Sie das gewünschte Ergebnis erzielt haben.
  • Falls Sie die für eine Haarverdichtung übliche Menge Haar (etwa 70 bis 120 g) einsetzen wollen, sollten Sie die Extensions in drei Abschnitten befestigen. Setzen Sie dazu den ersten Scheitel in Höhe des oberen Teils Ihrer Ohren an. Setzen Sie darüber hinaus zwei zusätzliche Scheitel auf beiden Seiten des Kopfs an. Diese sollten auf gleicher Höhe mit dem obersten der drei Hauptscheitel einsetzen und schräg vom Ohr nach oben verlaufen.
  • Falls Sie sehr volles Haar erzielen wollen und daher 120 Gramm Haar oder mehr verwenden, empfehlen wir, dieses in fünf Abschnitten zu befestigen, wobei der unterste Scheitel in Höhe des unteren Teils des Ohres angesetzt werden sollte. Setzen Sie darüber hinaus drei zusätzliche Scheitel auf beiden Seiten des Kopfs an. Diese sollten auf gleicher Höhe mit dem obersten der drei Hauptscheitel einsetzen und schräg vom Ohr nach oben verlaufen.

Farbeffekte

Falls Sie mit Ihren Extensions Farbeffekte erzielen wollen oder Extensions in unterschiedlichen Farbtönen verwenden, kann es sinnvoll sein, die Extensions, die Ihrer eigenen Haarfarbe am nächsten kommen, am Haaransatz und in der obersten Reihe einzusetzen. Auf diese Weise sind die Befestigungen am unauffälligsten.

Bondings entfernen

Um Ihre Bondings wieder zu entfernen, benötigen Sie Bondings-Remover und eine Bondings-Zange. Teilen Sie das Haar genauso wie beim Einsetzen der Bondings und entfernen Sie eine Strähne nach der anderen. Tragen Sie dazu Remover auf die Befestigungspunkte auf. Benutzen Sie die Zange, um die Befestigung zu zerdrücken und zu lockern. Versuchen Sie dann, die Bonding-Extension vorsichtig aus Ihrem Haar zu ziehen. Falls Sie spüren, dass die Strähne noch zu fest sitzt, tragen Sie nochmals Remover auf und lockern Sie die Befestigung wieder mit Hilfe der Zange, ehe Sie es erneut versuchen. Kämmen Sie etwaige Überreste der Befestigung anschließend aus.

Bonding-Extensions waschen

Damit Ihr Haar und Ihre Haarverlängerung gut aussehen und lange schön bleiben, ist es wichtig, ihnen viel Feuchtigkeit und Nährstoffe zuzuführen. Dabei helfen die richtigen Haarpflegeprodukte. Diese sollten nährstoffreiche Inhaltsstoffe enthalten und dem Haar Feuchtigkeit geben. Achten Sie auch darauf, für Extensions geeignete Bürsten zu verwenden.
  1. Teilen Sie Ihr trockenes Haar mit den Fingern und bürsten Sie es vor jeder Wäsche durch. Spülen Sie es mit lauwarmem Wasser und tragen Sie Shampoo auf. Massieren Sie das Shampoo behutsam mit nach unten gerichteten Bewegungen ein. Spülen Sie das Haar anschließend gründlich aus und drücken Sie das Wasser vorsichtig mit einem Handtuch aus.
  2. Tragen Sie ein bis drei Mal pro Woche nach der Haarwäsche eine Haarkur auf. Diese sollte großzügig in Spitzen und Längen verteilt werden. (Vermeiden Sie es, Pflegebalsam oder Haarkur auf die Bondings-Befestigungen aufzutragen, da diese sonst aus dem Haar gleiten könnten.) Lassen Sie die Haarkur drei bis zehn Minuten einwirken.
  3. Spülen Sie das Haar dann mit lauwarmem Wasser aus, drücken Sie das Wasser vorsichtig mit einem Handtuch aus und tragen Sie Pflegebalsam auf Längen und Spitzen auf. Spülen Sie das Haar dann nochmals gründlich aus und drücken Sie das Wasser mit einem Handtuch aus. Am schonendsten ist es, das Haar an der Luft trocknen zu lassen und anschließend zu bürsten.

Mit Bondings schlafen

Die Befestigungen von Rapunzels Bonding-Extensions sind klein und biegsam. Wir empfehlen, das Haar vor dem Schlafengehen zu bürsten, die Befestigungen bei Bedarf mit den Fingern zu entwirren und einen lockeren Zopf zu flechten. Auf diese Weise minimieren Sie die mechanische Beanspruchung Ihres Haars und verhindern, dass sich das Haar verheddert oder Knoten entstehen. Außerdem bekommen Sie schöne Locken, wenn Sie den Zopf morgens lösen. Wenn Ihre Bondings ganz neu eingesetzt sind, können sich die kleinen Befestigungen nachts unbequem anfühlen. Das gibt sich jedoch nach einigen wenigen Nächten.

Extensions schneiden/stylen

Nach dem Einsetzen Ihrer Bondings kann es sinnvoll sein, sie etwas zu beschneiden, um einen möglichst unauffälligen Übergang von Ihrem Eigenhaar zu erzielen. Halten Sie die Schere dazu in einem Winkel und dünnen Sie die Extensions von Ihrem eigenen Haar ausgehend aus. Falls Sie nicht sicher sind, wie Sie dabei vorgehen sollen, wenden Sie sich gern an uns oder ziehen Sie Ihren Friseur zu Rate.
Bonding-Extensions lassen sich genauso mit Hitze stylen wie Ihr eigenes Haar. Beim Einsatz von Lockenstab, Glätteisen, Föhn oder anderen Hitzestylings sollten Sie jedoch einen Hitzeschutz verwenden. Rapunzel Heat Protection umschließt das Haar und schützt es gegen übermäßige Hitzeeinwirkung. Dieser Hitzeschutz sorgt für seidenweiches und frisches Haar und schützt das Haar gegen Austrocknung durch hohe Temperaturen. Er kann sowohl im trockenen als auch feuchten Haar verwendet werden. Achten Sie beim Styling mit Hitze darauf, die Befestigungspunkte Ihrer Extensions auszusparen. Die Befestigungen können – genau wie beim Einsetzen der Bondings – durch Hitzeeinwirkung weich werden und sich dadurch lösen.

Keratin-Extensions?

Bondings werden häufig auch als Keratin-Extensions oder Haarverlängerung mit Keratin bezeichnet. Rapunzels Bondings-Befestigungen enthalten jedoch kein Keratin. Keratin ist ein schwefelhaltiges Protein, das in der Natur vorkommt und die Basis für Haar und Nägel, aber auch Hörner und Hufe darstellt. Echthaar besteht also zu einem gewissen Teil immer aus Keratin, und das gilt natürlich auch für Echthaar-Extensions.
Keratin kann auch in Wachs enthalten sein und somit auch in manchen Haarverlängerungsbefestigungen. Keratin ist in seiner ursprünglichen Form und Masse sehr hart und wird oft aus tierischen Produkten wie Horn hergestellt. Sein Anteil in die Haarverlängerungsbefestigungen ist in der Regel auch sehr gering. Rapunzel hat sich dafür entschieden, seine Haarverlängerungsbefestigungen aus synthetischen Stoffen und nicht aus Keratin herzustellen. Es war uns wichtig, eine Befestigung zu entwickeln, die gleichzeitig effektiv ist und das Haar schont, und sich zudem gut anbringen und – mit Hilfe von Remover und der Bondings-Zange – auch wieder leicht entfernen lässt.