Indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen und unsere Dienste nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Daten zu Ihren Besuchen auf der Website erfassen. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Daten wir erfassen, warum wir sie erfassen und wozu wir sie nutzten.
€ EUR
  • $ USD
  • £ GBP
  • € EUR
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • € EUR
  • € EUR
  • € EUR
  • PLN
  • € EUR
  • € EUR
Rapunzel of Sweden - Haarverlängerungen und alle zubehöre dazu
Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

So bleiben die Locken lange schön

2019-01-18

Haben Sie auch das Problem, dass Ihre Locken einfach nicht lange halten wollen? Keine Sorge – Rapunzel weiß Rat!

Bevor wir loslegen: Vergessen Sie nicht, einen Hitzeschutz zu verwenden. Das kann unnötig erscheinen, ist es aber auf keinen Fall. Der Hitzeschutz ist Ihr bester Freund! Er legt sich um Ihr Haar und schützt es vor schädlichen Hitzeeinwirkungen.

1. Lassen Sie das Duschen öfter mal aus
Frisch gewaschenes Haar lockt sich schlecht. Es ist besonders glatt und lässt sich nicht gut formen. Wenn Sie es ein oder zwei Tage nicht waschen, kommen Ihnen die natürlichen Öle Ihres Haares zu Hilfe, da das Haar durch sie an Halt gewinnt.

 

2. Die Locken in Form halten

Nachdem Sie eine Strähne gelockt haben, halten Sie die Locke kurz in der Hand, bis sie sich abgekühlt hat. Lassen Sie sie dann behutsam los. Auf diese Weise hat die Locke mehr Zeit, sich zu formen, ohne dazu auf dem heißen Lockenstab verbleiben zu müssen.


3. Das Haar unterteilen

Nehmen Sie beim Locken nicht zu viel Haar auf einmal. Auf diese Weise nimmt das Styling zwar mehr Zeit in Anspruch, aber die Locken halten auch länger. Je dünner die Strähnen, die Sie locken, desto länger hält der Look! 


4. Locken abkühlen lassen
Wenn man mit dem Locken fertig ist, greift man meist schnell zur Bürste – schließlich ist man auf das endgültige Resultat gespannt. Das ist aber ein Fehler, denn solange die Locken noch warm sind, sind sie auch noch formbar. Damit sie also lange halten, muss das Bürsten warten, bis sie richtig abgekühlt sind. Eine gute Ausgehroutine wäre daher, mit dem Locken des Haares zu beginnen und sich anschließend zu schminken. Wenn Sie mit dem Make-up fertig sind, können Sie die Locken bürsten.
 

Besonders widerspenstiges Haar
Falls keiner der obigen Tipps hilft, gibt es eine weitere Hilfsmethode. Locken Sie eine Strähne und fixieren Sie die Locke dann mit einer Haarklemme oder Haarnadel. Warten Sie mindestens eine halbe Stunde, ehe Sie sie lösen. 
 
Noch etwas: Große Locken sind natürlich wunderschön, aber halten auch wesentlich schlechter. Falls Ihre Locken nicht halten, egal, was Sie auch tun, versuchen Sie, einen kleineren Lockenstab zu verwenden.
 
Legen Sie los
Bestseller ansehen