Indem Sie weiterhin auf unserer Website surfen und unsere Dienste nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Daten zu Ihren Besuchen auf der Website erfassen. In unserer Datenschutzerklärung erläutern wir, welche Daten wir erfassen, warum wir sie erfassen und wozu wir sie nutzten.
€ EUR
  • $ USD
  • £ GBP
  • € EUR
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • € EUR
  • € EUR
  • € EUR
  • PLN
  • € EUR
  • € EUR
Rapunzel of Sweden - Haarverlängerungen und alle zubehöre dazu
Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Longer Lasting Tape Extensions

2018-04-16

1. Fangen Sie auf trockenem, sauberem Haar an 

Waschen Sie das Haar mit einem Tiefreinigendem Shampoo, bevor Sie die Tapes befestigen. Benutzen Sie keine Spülung und lassen Sie das Haar ganz trocknen. 

2. Die perfekte Menge Haare

Damit die Tapes richtig halten, muss man die perfekte Menge Haare zwischen den Tapes haben. Zu viel Haare leiten dazu, dass die Tapes nicht richtig halten da die dann kein Kontakt mit einander haben, und zu wenig Haare leiten dazu, dass es zu viel, für das Haar wo die Tapes befestigt werden, wiegt. Welche ist denn die perfekte Menge?  Nachdem Sie das erste Teil befestigt haben, sollen Sie durch das Haar noch den Klebestreifen sehen. 

3. Kommen Sie nicht an den Klebestreifen rann 

So einfach wie es sich anhört. Nachdem Sie den Schutz von dem Klebestreifen entfernt haben, berühren Sie den Klebestreifen nicht mit Ihren Fingern. 

4. Drücken, drücken, drücken

Drücken Sie die Teile gut zusammen, damit keine Luft dazwischen kommt. Wenn Sie möchten, können Sie dafür eine Zange benutzen. 

5. Perfect match

Wenn Sie das zweite Teil befestigen, beachten Sie, dass die zwei Teile genau auf einander geklebt werden sollen, damit es so gut wie möglich hält.  
Bestseller ansehen