Wir benutzen Cookies. Durch das Benutzen der Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
Mehr Information
Ich verstehe
€ EUR
  • $ USD
  • £ GBP
  • € EUR
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • € EUR
  • € EUR
  • € EUR
  • PLN
  • € EUR
  • € EUR
Rapunzel of Sweden - Haarverlängerungen und alle zubehöre dazu
Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

Die angesagtesten Haartrends des Frühlings

2017-03-29

Lange Haare, Pony und richtig tiefe Scheitel. Diesen Frühling treffen die Achtziger Jahre auf Science-Fiction und flirten gleichzeitig mit den ausdrucksstarken Siebziger Jahren. Hier zählen wir einige der angesagtesten Haartrends des Frühlings auf. Finden Sie Ihren Stil!
Photo: Angel Alvarado @angelalvarado, Sparkle Tafao @sparkletafao
 

Braids

Lassen Sie geflochtene Zöpfe das I-Tüpfelchen Ihrer Frisur sein. Aber denken Sie in neuen Bahnen. Alles, was nicht klassisch ist, funktioniert bestens. Minizöpfe, halbgeflochtene Zöpfe, Avantgarde-Zöpfe. You name it! Extra Volumen und Länge erhalten Sie mit einem Clip-on Set.

Bangs

Verleihen Sie Ihrem Ausdruck das gewisse Extra mit einem Pony. Diesen Frühling sehen wir ihn in verschiedenen Ausführungen - jetzt ist es an der Zeit, dass Sie die passende für sich finden. 

Long Sleek Hair

Das richtig lange Haar ist zurück auf den Laufstegen. 50-60-70 cm. Sie wählen selbst auf welche Länge Sie setzen, aber hier gilt nicht das Motto "Less is more". Gehen Sie von "More is More" aus und Sie sind auf der richtigen Spur. 

Blorange

Blorange ist die Farbe. die großen Durchbruch feiert und die diesen Frühling auf allen Straßen zu finden ist. Sie werden Farbkombinationen  mit Übergängen von rosa Tönen zu blonden Spitzen oder Pfirichfarben zu goldblonden Tönen sehen. 

Back to the 80's

Die Achtziger Jahre sind zurück (und auch das Kreppeisen...). Der gekreppte Look kann unendlich variiert werden. Gekreppte Strähnen, ein glatter Pferdeschwanz mit gekreppten Spitzen oder komplett gekrepptes Haar. Nur die Phantasie setzt Grenzen. 

Deep Side Partings 

Der Scheitel wird immer tiefer getragen. Stellen Sie sich die Achtziger Jahre vor, treffen Sie das Ohr, und Sie sind fast am Ziel. Eine einfache Art Ausdruck und Stil zu variieren. Testen Sie es!
Bestseller ansehen