Wir benutzen Cookies. Durch das Benutzen der Website stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.
Mehr Information
Ich verstehe
€ EUR
  • $ USD
  • £ GBP
  • € EUR
  • SEK
  • NOK
  • DKK
  • € EUR
  • € EUR
  • € EUR
  • PLN
  • € EUR
  • € EUR
Rapunzel of Sweden - Haarverlängerungen und alle zubehöre dazu
Dein Warenkorb
Der Warenkorb ist leer

10 häufige Fragen

2017-01-19

Uns werden oft Fragen zu Haarverlängerungen, Haare, deren Pflege und vielem anderen gestellt. Wir haben deshalb die 10 häufigsten Fragen zusammengestellt und beantworten diese hier. Finden Sie keine passende Antwort auf Ihre Frage, helfen Ihnen unsere Extensionsspezialisten im Kundendienst gerne weiter. Unseren Kundendienst erreichen Sie montags bis freitags zwischen 09:00 und 17:00 Uhr. 

10 häufig gestellte Fragen

Ist eine Haarverlängerung schädlich? Mehr lesen
Welche Produkte soll ich benutzen? Mehr lesen
Welche Farbe soll ich wählen? Mehr lersen
Welche Methode soll ich wählen? Mehr lesen
Wie lange kann ich die Haarverlängerung tragen? Mehr lesen
Kann ich die Haarverlängerung selbst machen? Mehr lesen
Wie lang muss mein eigenes Haar sein? Mehr lesen
Ist eine Haarverlängerung auch was für mich? Mehr lesen
Was kostet eine Haarverlängerung? Mehr lesen
Wie wasche ich die Haare am besten? Mehr lesen

1. Ist eine Haarverlängerung schädlich? 

Eine Haarverlängerung ist weder für Sie noch für Ihr Haar schädlich. Die Pflege eines längeren Haares ist jedoch aufwändiger. Wir empfehlen neben der täglichen Pflege die Haare einmal wöchentlich ausgiebig zu pflegen und die Befestigungen nach ca. 5-7 Wochen gründlich zu kontrollieren. Dies zum einen, damit Sie das schöne Haar lange genießen können und zum anderen, um verfilzte Befestigungen zu vermeiden und Ihr Haar und die Haarverlängerung nicht unnötig zu strapazieren. Wir empfehlen, dass Sie die Pflegeprodukte für Haarverlängerungen von Rapunzel verwenden. Diese Produkte wurden speziell dafür entwickelt Ihr eigenes Haar und die Haarverlängerung schonend zu pflegen. Sie beinhalten extra viel Feuchtigkeit und Nährstoffe und davon benötigen die Extensions besonders viel.
Zudem ist es wichtig die Haarverlängerung korrekt einzusetzen und zu entfernen. Durch das Befolgen unserer Hinweise und der Benutzung empfohlener Produkte zum Einsetzen und Entfernen minimieren Sie das Risiko, dass Ihr eigenes Haar unter der Haarverlängerung leidet.

2. Welche Pflegeprodukte soll ich verwenden?

Damit Ihre eigenen Haare und Ihre Extensions toll aussehen ist es wichtig, diese mit Nährstoffen und Feuchtigkeit zu versorgen. Da die Extensions keine eigene Haarwurzel und keinen Kontakt mit Ihrer Kopfhaut haben, werden sie nicht mit der gleichen Menge natürlicher Fette versorgt wie Ihr eigenes Haar. Dadurch benötigen die Extensions extra Feuchtigkeit und Pflege in Form von z.B. Ölen, um lebendig und glänzend zu bleiben.  Trockenes Klima, wie es in weiten Teilen Europas herrscht, trägt außerdem dazu bei, dass das Haar schneller trocken wird. Das gilt besonders im Winter. Die zwei wichtigsten Pflegeprodukte sind Shampoo und Spülung. Das Shampoo versorgt das Haar mit Nährstoffen und Feuchtigkeit und die Spülung schließt diese Pflegestoffe in das Haar ein. Das Benutzen einer Haarkur 1-2 Mal pro Woche gibt dem Haar den extra Pflegeboost. Die Haarkur kann aber nicht den Effekt der Spülung erzielen. Benutzen Sie deshalb die Spülung stets als letztes Pflegeprodukt. 

Es gibt eine große Auswahl an Haarpflegeprodukten. Tragen Sie Extensions, empfehlen wir, dass Sie die Pflegeprodukte von Rapunzel of Sweden benutzen. Diese wurden speziell für Extensions entwickelt und pflegen gleichzeitig Ihr eigenes Haar. Außerdem duften sie wunderbar! Entscheidden Sie sich für andere Produkte, achten Sie bitte darauf, dass diese viel Feuchtigkeit und Nährstoffe spenden. Am besten lassen Sie sich von Ihrem Friseur beraten.

3. Welche Farbe soll ich wählen? 

Um die passende Farbe zu finden, können Sie sich unsere Farbkarte ansehen, unseren Farbring ausleihen oder zur Beratung unseren Kundendienst kontaktieren.  

 


Die passende Farbe zu finden ist schwierig und scheint manchmal unmöglich zu sein. Vielleicht sind Sie unsicher welche Farbe Ihr eigenes Haar wirklich hat oder möchten einfach nur Hilfe bei der Farbfindung haben? Wir haben versucht Ihnen die Wahl zu erleichtern, indem wir eine große Auswahl an Farben, Längen und Qualitäten anbieten. Wir hoffen, dass Sie die perfekt zu Ihrer eigenen Haarfarbe passenden Extensions in unserer Farbkarte finden. Sind Sie immer noch unsicher, können Sie unseren Farbring leihen oder kaufen. In diesem finden Sie alle unsere Farben und Sie können die einzelnen Strähnen einfach herausnehmen, um diese mit Ihrer Farbe zu vergleichen. Oft ist es sinnvoll verschiedene Nuancen zu mischen, um Ihrer Haarfarbe so nah wie möglich zu kommen.  Sie können mit verschiedenen Farben auch extra Farbakzente schaffen. Finden Sie keine Farbe, die Ihrer Haarfarbe genau entspricht, empfehlen wir Ihnen sich unser Sortiment an pflegenden Haarkuren und den dazugehörigen Guide anzusehen. 

Alle Extensions sind bereits farblich behandelt und haben Ihre eigene Geschichte. Deshalb können wir weitere Farbbehandlungen nicht empfehlen und übernehmen keine Verantwortung für eine Farbveränderung durch Produkte, die wir nicht selbst getestet haben und empfehlen können. 

Sind Sie noch immer unsicher bei der Farbwahl können Sie unseren Spezialisten im Kundendienst ein Bild Ihrer Haarfarbe per E-Mail schicken. Sie stehen Ihnen mit Tipps und Hilfe zur Verfügung und zusammen werden Sie die perfekte Farbe für Ihr Haar finden!
„Bei Rapunzel bieten wir verschiedene Methoden an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die perfekte Methode für Sie und Ihren Alltag zu finden.“
 
4. Welche Methode soll ich wählen? 
Die passende Methode zu finden ist nicht immer einfach. Bevor Sie eine Haarverlängerung einsetzen sollten Sie überlegen, wie Ihr Alltag aussieht und was Sie von einer Haarverlängerung erwarten. Bei Rapunzel bieten wir verschiedene Methoden an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die perfekte Methode für Sie und Ihren Alltag zu finden.
Möchten Sie eine Verlängerung nur für einen Abend, einen besonderen Anlass, oder dauerhaft? Trainieren Sie viel oder tragen Sie oft eine Kopfbedeckung? Je nach der Beschaffenheit Ihres eigenen Haares sind verschiedene Methoden und Haarqualitäten zu empfehlen. Haben Sie dünnes oder feines, grobes oder dickes Haar?
Ja, die Liste ist lang. Aber das wichtigste ist nicht alle Fragen zu beantworten, sondern dass Sie sich mit Ihrer Haarverlängerung wohlfühlen. Dazu ist das sorgfältige Überwiegen verschiedener Methode maßgebend. 

 
5. Wie lange kann ich die Haarverlängerung tragen? 
Je nachdem für welche Qualität Sie sich entscheiden, variiert Haltbarkeit der Haarverlängerung. Auch die Art der Befestigung und Methode spielt eine wichtige Rolle. Eine permanente Haarverlängerung können Sie bis zu drei Monate tragen, eine semi-permanente 6-8 Wochen. Bei allen On & Off Methoden hängt die Haltbarkeit von der Häufigkeit des Tragens ab. Hier finden Sie mehr Information dazu wie lange Ihre Haarverlängerung hält. 

Die Haltbarkeit der Extensions und der Befestigungen verlängert sich, wenn Sie diese gut pflegen und mit Liebe behandeln. Folgen Sie dazu unseren Pflegehinweisen zu jedem Produkt. Eine gute Gewohnheit ist morgens und abends durch die Haare zu gehen. Zum Schlafen empfehlen wir die Haare zu flechten, um Verknotungen zu vermeiden. Auch beim Training und bei Wetter, das das Haar beeinflussen kann, sollten Sie die Haare flechten. Bei einer permanenten Verlängerung empfehlen wir eine sorgfältige Kontrolle nach 5-7 Wochen. Dadurch vermeiden Sie, dass die Befestigungen an Ihrem eigenen Haar zu lange herauswachsen und diese beschädigt. Gehen Sie so oft wie möglich mit den Fingern oder empfohlenen Bürsten durch die Haare, um Verknotungen vorzubeugen und schon entstandene zu lösen. Unsere Bürsten mit weichen Borsten schonen Ihr Haar und Ihre Extensions. Chlor- und Salzwasser beanspruchen das Haar sehr und deshalb empfehlen wir eine Bademütze zu tragen, damit die Haare nicht damit in Kontakt kommen. Sie können die Haare auch zu einem Zopf flechten und hochstecken oder einen hohen Knoten binden, um Kontakt mit dem Wasser zu vermeiden. 


"Keine unserer Methoden ist zu anspruchsvoll als dass Sie diese selbst einsetzten können."

6. Kann ich die Haarverlängerung selbst machen?

Die Schwierigkeit des Einsetzens variiert je nachdem welche Methode Sie wählen. Keine unserer Methoden ist jedoch zu schwer, als dass Sie diese selbst einsetzen können. Ein Clip- on Set können Sie ganz einfach selbst einsetzen. Beim Einsetzen von Bondings kann es hilfreich sein Hilfe einer zweiten Person zu haben. Auch bei anderen Methoden kann Hilfe von Vorteil sein. Vor allem beim Befestigen im Nackenbereich, 

Für einen natürlichen Übergang von Ihrem Haar zur Haarverlängerung braucht Ihr Haar nur 10 cm lang sein. 

7. Wie lang muss mein eigenes Haar sein? 

Um einen schönen Übergang von Ihrer Haarverlängerung zu Ihren eigenen Haaren zu erreichen, empfehlen wir, dass Ihr eigenes Haar mindestens zehn Centimeter lang ist. Aber auch, wenn Sie schon langes Haar haben, können Sie Extensions tragen. Eine Haarverlängerung muss die Haare nicht immer länger machen. Auch für mehr Fülle und Volumen können Sie Extensions tragen. Auch nur wenige Extensions verleihen Ihrem Haar ein neues Leben. 


8. Ist eine Haarverlängerung auch was für mich

Jeder kann eine Haarverlängerung tragen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass Extensions mehr Pflege als Ihr eigenes Haar benötigen. Im Prinzip ist die Pflege aber nicht aufwändiger als die optimale Pflege Ihres eigenen Haares. Bedenken Sie auch, dass Sie durch die Pflege Ihrer Extensions auch Ihr eigenes Haar zusätzlich pflegen. Ganz einfach eine Win-win-Situation.

”Die Qualität des Luxury-Haares ist ist auch besser, wodurch die Haltbarkeit deutlich steigt.“

9. Was kostet eine Haarverlängerung?

Der Preis ist abhängig davon, für welche Qualität Sie sich entscheiden. Es ist also wichtig zu überlegen für welche Qualität Sie sich entscheiden. Das etwas teurere Luxury-Haar kostet anfangs mehr. Wenn Sie aber die Extensions immer wieder einsetzen, ist diese Qualität bestens geeignet. Die Qualität des Luxury-Haares ist ist auch besser, wodurch die Haltbarkeit deutlich steigt. Entscheiden Sie sich für ein Haar in der Original-Qualität ist dies etwas günstiger als das Luxury-Haar. Die Haltbarkeit ist jedoch auch kürzer. Es ist also wert Vor-und Nachteile abzuwiegen. 
 
Bestseller ansehen

10. Wie wasche ich die Haare am besten? 

Egal ob Sie eine Haarverlängerung tragen oder nicht, sollten Sie einige Dinge bei der Haarpflege beachten. Vor dem Waschen sollten Sie die Haare bürsten und alle Verknotungen lösen. Dazu können Sie Rapunzels Haarbürsten verwenden. Kämmen Sie niemals ein nasses oder feuchtes Haar. Nasse Haare sind wesentlich schwächer als trockene und es besteht die Gefahr, dass das Haar abbricht. 
Beim Shampoonieren verteilen Sie das Shampoo auf Ihrer Kopfhaut und massieren es vorsichtig ein. Spülen Sie es dann aus. Durch das Ausspülen reinigen Sie auch die Spitzen, und schonen sie gleichzeitig. Das Ergebnis ist ein sauberes und frisches Haar. Wie auch bei natürlichem Haar sollten Sie Spülung am Haaransatz vermeiden. Sie beschwert die Haare und kann die Poren verschließen. Dies kann zu Haarausfall, Pilzentstehung und fettem Haaransatz führen. Die Spülung macht das Haar glatter und dadurch können die Extensions leicht herausgleiten. Tragen Sie die Spülung stattdessen nur in den Spitzen auf. Sie brauchen die Spülung nicht einzumassieren. 
Tragen Sie dann einen Wärmeschutz auf die Haare auf und lassen Sie diese lufttrocknen, oder föhnen Sie die Haare auf niedriger Temperatur trocken. Rubbeln Sie die Haare nicht trocken, sondern drücken Sie die Haare vorsichtig, eventuell mit Hilfe eines Handtuches, aus. Beim Trockenrubbeln können Sie die äußere Haarschicht beschädigen, wodurch das Haar matt und struppig wird. Wenn das Haar dann vollständig trocken ist, kämmen Sie es vorsichtig. Nun können Sie die gewünschte Frisur stylen. 
Wenn Sie sich für die Tape-Methode entschieden haben, warten Sie mindestens 48 Stunden bis zur ersten Haarwäsche. Das Tape muss erst aushärten, damit es auch lange hält. Haben Sie sich für eine andere Methode entschieden, empfehlen wir auch mindestens 48 Stunden bis zur ersten Haarwäsche zu warten. In dieser Zeit können die Befestigungen aushärten und Ihre Kopfhaut sich erholen. Ein nasses Haar wiegt mehr als ein trockenes und Ihre Kopfhaut wird dadurch zusätzlich strapaziert.